Im Retro-Look zur EM 2012 – das neue DFB Trikot

Im edlen Retro-Chic wird die deutsche Nationalelf zur EM 2012 in Polen und der Ukraine auflaufen. In gewohntem Weiß-Schwarz zeigt sich das Heim-Outfit, das DFB Trikot für Auswärts kommt – wie in den glorreichen 70er Jahren – in Grün daher.

Weißes Deutschlandtrikot und schwarze Hose – so kennt man die deutsche Nationalelf bei Heimspielen. Auch zur EM 2012 soll sich an diesem vertrauten Bild nichts ändern. Schlicht gehalten ist das weiße DFB Trikot mit V-Ausschnitt. Als schickes Detail verlaufen drei feine Streifen in Schwarz, Rot und Gold diagonal über die Vorderseite, von links oben nach rechts unten (vom Träger aus gesehen). Zwischen dem schwarzen und roten Streifen erscheint zum einen die Nummer des Spielers und zum anderen auf der linken Brustseite das DFB-Logo mit dem Bundesadler und darüber die drei Sterne für die Weltmeistertitel 1954, 1974 und 1990. Beim Material setzt man auf die moderne, aber mittlerweile schon bewährte ClimaCool®-Technologie, wodurch die Haut optimal belüftet und gekühlt wird. Die schwarze Hose zum Deutschlandtrikot sticht durch den glänzenden Oberstoff hervor; auf den weißen Stutzen finden sich die drei dezenten Streifen in den Farben der deutschen Flagge wieder. Das weiße DFB Trikot mit V-Ausschnitt gibt es nun also endlich zu kaufen.

Nach den Versuchen die Gegner auswärts im roten und zuletzt schwarzen Deutschlandtrikot niederzuringen, besinnt man sich nun auf die erfolgreichste Zeit im deutschen Fußball und kehrt zum grünen DFB Trikot für Auswärts zurück. Schlicht und schnörkellos, mit Rundhalsausschnitt und Bündchen in Weiß, sowie passenden weißen Hosen und grünen Stutzen, erinnert dieses Retro-Outfit an die großen Turniere, die Deutschland erfolgreich abschloss. 1954, 1972, 1974 und 1990 war dies der Fall und so soll es auch bei der EM 2012 klappen.

Mehr Infos zum neuen Deutschlandtrikot 2012.

Dieser Beitrag wurde unter EM 2012 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>